Die Jahre ziehen ins Land 

Hui es ist schon wieder ein Jahr her das ich mich gemeldet habe. 

Wo ist es hin das Jahr? 

Gefressen von der Arbeit, vernichtet vom Leben, wie eine Wolke,gefĂĽllt mit fröhlichen und hässlichen Momenten, im Wind verflogen. 

Viel ist passiert und doch auch nichts. 

Ich gebe nicht auf und halte an diesem Blog fest. 

Ich will es nicht loslassen, es ist ein Teil meines Lebens. 

Ich werde es fĂĽllen. Bald.